Südafrika Reise
Touren und Reisen
Das Land
Highlights
Wir über uns
 Suedafrika-Insider Folgen?
Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter

Sicherheit in Südafrika

Sicherheit in Südafrika ist sehr wichtig, auch wenn man als Tourist im Land unterwegs ist. Wenn man sich an ein paar Regeln hält, sollte eine Reise durch Südafrika ohne unangenehme Zwischenfälle verlaufen. Es gibt viele Geschichten von Horror-Verbrechen und hohen Kriminalitätsraten in Südafrika, jedoch besuchen die meisten Menschen das Land ohne Zwischenfall, und genießen Ihren Urlaub in vollen Zügen. Dadurch wird das Problem nicht herunter-gespielt, denn Verbrechen sind mit die größten Probleme, mit denen das Land zu kämpfen hat. In vielen Großstädten wie Kapstadt wurde in den letzten Jahren sehr viel getan, um die Sicherheit zu erhöhen, zum Beispiel durch das Einsetzen einer privaten Touristen-Polizei und 24 Stunden Videoüberwachung der Innenstadt. Am häufigsten kommen die schweren Verbrechen in Townships und ärmeren Gegenden vor.



Touren und Rundreisen
Kontaktieren Sie uns
We Love SA

SAPS - South African Police Service Straßensicherheit
South African Police Service
Generell sieht man in Südafrika viele Verkehrspolizisten, jedoch hat die Polizei ein schlechtes Image. Dieses Image resultiert durch den Trend dass die Polizei zunehmend reformiert wird, indem Weiße, Farbige und Inder Ihre Posten verlieren, und oft durch wenig geschulte Leute ersetzt werden.

Mehr über die südafrikanische Polizei lesen
Sicher auf den Straßen unterwegs
Was Unfallstatistiken angeht, ist Südafrika ganz weit vorne mit dabei. Die häufigsten Unfälle passieren wegen Unachtsamkeit, Trunkenheit am Steuer und durch Fahrzeuge, die nicht mehr fahrtauglich sind. Halten Sie immer Abstand zu den anderen Fahrzeugen und beachten Sie unsere Tipps zur Sicherheit on the Road.

Mehr zur Straßensicherheit lesen

Sicherheitstipps Schusswaffen und Gewalt
Allgemeine Sicherheitshinweise
Wenn man in Südafrika unterwegs ist, muss man vorsichtig sein, jedoch sollte die Reise nicht darunter leiden. In manchen Orten ist man ungeschützter als in anderen, und man sollte sein Verhalten dementsprechend anpassen.

Zu den Sicherheitshinweisen für Südafrika
Schusswaffen und Gewalt in SA
Schusswaffen sind in Südafrika ein Teil des täglichen Lebens. Die Polizei, Sicherheitskräfte und manche Privatpersonen tragen Waffen öffentlich sichtbar. In vielen Hauptstraßen und Einkaufsstraßen findet man Waffenläden neben Buchhandlungen. Was sich aber die letzten Jahre nach und nach ändert

Mehr zu Gewalt und Verbrechen in Südafrika lesen

Leuchtturm - Sicherheit auf See
Einige nützliche Sicherheitstipps in Kurzform
  Kennen Sie ihr Ziel vor Sie aufbrechen
  Laufen Sie nicht in verlassenen Stadtteilen
  Schließen Sie nachts die Türen
  Slums und Townships sollten gemieden werden
  Lassen Sie teuren Schmuck lieber zuhause
  Wertsachen gehören in einen Hotel-Safe
  Stellen Sie kein Reichtum öffentlich zur Schau
  Autotüren sollten immer auch bei der Fahrt verriegelt werden
  Wertsachen sollten im Auto blicksicher verstaut werden
  Verweigern Sie immer angebotene Hilfe beim Geldabheben
  Planen Sie Ihre Reiseroute sorgfältig oder buchen Sie eine Suedafrika-Insider.com Selbstfahrerreise
  Nachts nur Parkplätze mit guter Beleuchtung nutzen

Der Protea - Flora Reisechecklisten Rundreisen und Safari Reiseempfehlungen
  Gemischtes
Weitere interessante Informationen für Ihre Reise nach Südafrika.
  Flora in Südafrika
Die prachtvolle und vielseitige Pflanzenwelt des Landes auf Reise entdecken.
  Reisevorbereitung   Rundreisen   Weitere Webseiten
Kapstadt Hermanus Oudtshoorn George Knysna Port Elisabeth East London Durban Springbok Upington Bloemfontein Johannesburg Pretoria Krüger Park