Südafrika Reise
Touren und Reisen
Das Land
Highlights
Wissenswertes
Wir über uns
 
 Suedafrika-Insider Folgen?
Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter
 
Empfehlungen
 
Visuelle Eindrücke
 
Ein Baobab Baum im Sonnenuntergang
Punda Maria Camp im Kruger Nationalpark
Kruger Camp - Punda Maria

Punda Maria ist das nördlichste Camp im Kruger Nationalpark und liegt etwa 71 Kilometer nördlich von Shingwedzi, in der Nähe der Grenze zu Zimbabwe. Dieses Camp wird am wenigsten besucht, und unter Afrika-Liebhabern ist dies das Camp, das wirkliches Afrika-Feeling vermittelt. Auch wenn es im Norden nicht so viel Wild gibt, sieht man hier auch ab und zu die Big Five. Man muss aber etwas mehr Geduld haben, da hier auch ziemlich viel Gebüsch ist.

Die Landschaft um Punda Maria hat viele Sandstein Felsen und Affenbrotbäume die bis zu 4000 Jahre alt sind.

Die Hütten im Camp sind teilweise noch aus den 30er Jahren, die ein echtes Safari-Feeling vermitteln. Alle Hütten haben ein Badezimmer und einen Kühlschrank. Manche haben auch eine eigene Küche, aber auch Gemeinschaftsküchen sind vorhanden.

Im Camp finden Sie ein Restaurant, einen kleinen Laden und eine Tankstelle

Und hier erfährt man mehr über den Krüger Park

 
 
Chalets
Restaurant
Einkaufen
Tankstelle
 
Die Tiere im Kruger Park
Die Tiere im Park Der Kruger Nationalpark und seine Tiere
Im größten Nationalpark Südafrikas gibt es ein Reichtum an Tieren in freier Wildbahn zu sehen. Hier zeigen wir Ihnen eine kleine Auflistung des Tierbestands des Nationalparks.
 
Die Big Five
Big Five - Der Leopard Die fünf Großen
Elefanten, Büffel, Löwen, Leoparden und das Nashorn bilden die Big Five von Südafrika. Diese Tiere sollte man auf jeden Fall gesehen haben beim Besuch im Kruger Park.
 
Die Geschichte des Kruger Park
Orpen Gate im Kruger Park Der Park und seine Geschichte
Gegen 1838 kamen die Boeren ins Lowveld, geführt von Luis Trichardt und Hans van Rensburg. In 1843 kam auch ein italienischer Schiffbrüchiger, João Albasini, in diese Gegend nachdem Er in Mosambique an Land gespült wurde...
 
Tipps zur Wildbeobachtung
Safari Südafrika Die Tiere am besten sehen
Im Kruger Park können Sie in jedem Camp Bücher und Informationsmaterial zu den natürlichen Räumen der Tiere im Park kaufen. Darin sehen Sie zu Beispiel wo Sie am besten welche Tiere zu sehen bekommen...

Der Kruger Nationalpark Punda Maria Shingwedzi Mopani Letaba Olifants Satara Orpen Skukuza Lower Sabie Pretoriuskop Crocodile Berg en Dal
  Tipps zur Wildbeobachtung
Wild und Tierbeobachtung Safari Tipps
Einige nützliche Tipps vor Sie in den Busch ziehen um Tiere zu sehen

Mehr: Wichtige Telefonnummern
  Die Gefährlichen
Büffel Büffel
Büffel sind die zweit gefährlichste Tiere in Afrika. Wir stellen vor.

Mehr: Hippos im Park





Autovermietung für den Urlaub - online