Kapstadt & Umgebung
Kruger & Safari
Garden Route
Backpacker Touren
Komplettreisen
Hotels & Lodges
Kunden-Feedback
 

Sie sind hier: Suedafrika-Insider.com - Touren - 16 Tage Südafrika Gruppenreise

16 Tage, große Südafrika Rundreise (geführt)

Unsere Rundreisen, Hotels und Lodges werden sorgfältig von uns ausgewählt. So auch diese Reise, die wir unten in Kürze beschreiben. Es ist ein Programm, das eine große Vielfalt an Sehenswürdigkeiten beinhaltet, aber trotzdem genug Freiraum bietet für eigene Erkundungen, bzw. ein interessantes Angebot an fakultativen Ausflügen zur Auswahl stellt. Es ist eine geführte Reise in einer relativ kleinen Gruppe von maximal 28 Teilnehmern im Fahrzeug. Eine Reise durch „Unsere Welt in Einem Land".

Auf der 16-tägigen Südafrika Rundreise erlebt man:
Johannesburg, Highveld, Panorama Route mit Blyde River Canyon, Kruger Nationalpark, Swasiland, Zululand mit dem Hluhluwe Nationalpark, Safari im Jeep mit Ranger,  St. Lucia (iSimangaliso) Wetlands Park, Bootsfahrt in St. Lucia, Durban, Transkei, Mandelas Geburtsort, Grahams Town, Garten Route, Oudtshoorn, kleine Karoo, Stellenbosch, Weingut, Kapstadt.




16 Tage Rundreise Reisekarte
 
 
 
 

Hier Ihr Reiseprogramm in Stichpunkten:

Tag 1 Heute ist ihr Ankunftstag in Johannesburg, der „Stadt des Goldes“. Sie haben nachmittags Zeit, sich in ihrem Hotel in Rosebank auszuruhen, oder können fakultativ an einer Stadtrundfahrt durch Johannesburg teilnehmen. Um 18h30 trifft Ihr Reiseleiter sich mit Ihnen zu einer kurzen Einführung in die Tour.

Übernachtung in Rosebank/ Johannesburg

Tag 2 Ihre Reise beginnt in Johannesburg und führt nach Osten in die Provinz Mpumalanga. Sie befahren die Panorama Route mit grandiosen Aussichtspunkten am drittgrößten Canyon der Welt, dem Blyde River Canyon. Faszinierende Felsformationen sehen Sie bei den Bourke´s Luck Potholes und das Wonder View bietet einen Blick 1000 m in die Tiefe und weit in das östliche Lowveld.

Übernachtung in Hazyview, Casa do Sol oder gleichwertig

Tag 3 Heute verbringen Sie den ganzen Tag mit Tierbeobachtungen im nahegelegenen Krüger Nationalpark vom klimatisierten Reisefahrzeug aus. Mit etwas Glück haben Sie die Möglichkeit, die Big Five zu sehen. Rückkehr zum Hotel am späten Nachmittag.

Übernachtung wie am Vorabend.

Fakultativ können Sie an einer ganztägigen Safari mit Ranger in einem offenen Fahrzeug teilnehmen.

Tag 4 Ein weiterer Tag im einzigartigen Krugerpark. Sie erkunden den Süden des Parks und erreichen nachmittags Ihre Lodge, die direkt am Crocodile River liegt, dem südlichen Ende des Krugerparks.

Übernachtung in Pestana Kruger Lodge oder gleichwertig.

Fakultativ können Sie an einer ganztägigen Safari mit Ranger in einem offenen Fahrzeug teilnehmen.

Tag 5 Sie fahren heute über die Landesgrenze ins kleine Königreich Swaziland. Es ist mit einer nordsüdlichen Länge von ca. 193 km und einer ostwestlichen Breite von ca 130 km eines der kleinsten Länder Afrikas. Sie fahren durch das Zentrum Swasilands, besuchen ein schwedisches Entwicklungshilfeprojekt, eine Glasfabrik, und erreichen über den Grenzposten Golela wieder die südafrikanische Staatsgrenze. Sie sind nun im Königreich der Zulu. Weiterfahrt und Übernachtung mit Frühstück in DumaZulu Lodge and Cultural Village oder gleichwertig.

Tag 6 Morgens Pirschfahrt mit Ranger im Hluhluwe Reservat, dem ältesten Wildreservat in Südafrika. Den Nachmittag haben Sie zu Ihrer freien Verfügung. Entspannen Sie am Pool und im weitläufigen Garten der Anlage, die in Ihrer Bauweise den traditionellen Zuluhütten von früher nachempfunden ist, lernen Sie mehr über die Zulu Kultur beim Besuch einer Zulu cultural show, oder besuchen Sie den Vogel- und Reptilienpark.

Übernachtung mit Frühstück wie am Vorabend

Tag 7Weiterfahrt nach St Lucia im iSimangaliso Wetland Park mit Bootsfahrt auf der Lagune, wo Sie Flusspferde, Krokodile und unzählige Vogelarten sehen können. Entlang der Nordküste erreichen Sie Durban und den Indischen Ozean. Orientierende Stadtrundfahrt auf dem Weg nach San Lameer südlich von Durban. 

Übernachtung mit Frühstück an der Wild Coast

Tag 8 Nach dem Frühstück Fahrt durch herrliche Landschaft und kleine Ortschaften nach Kokstad. Die Stadt liegt am Umzimhlava Fluss, umgeben von den Bergen Ingeli und Mount Currie und gehört zum sog. Griqualand. Weiterfahrt in die  Provinz Eastern Cape.

Sie fahren durch die  ländlichen traditionellen Stammesgebiete  der Xhosa, wo auch die Heimat Nelson Mandelas ist.   

Abendessen, Übernachtung und Frühstück in Garden Court Hotel Mthatha oder gleichwertig

Tag 9 Frühe Abfahrt nach Qunu, dem Geburtsort von Nelson Mandela. Qunu liegt in der Transkei und besteht aus einer Anzahl kleiner Dörfer. In den grünen Feldern und Hügeln hat Madiba als Kind Ziegen und Kühe gehütet. Qunu ist noch heute der Familiensitz der Mandela Familie und hat sich trotz der damit verbundenen Bekanntheit seine Xhosa Traditionen und Kultur erhalten. Hier liegt auch die Grabstätte von Nelson Mandela.

Übernachtung in Port Alfred, Halyards Hotel oder gleichwertig.

Tag 10 Morgens machen Sie eine Bootsfahrt auf dem Kowie River, bevor Sie in die historisch interessante Universitätsstadt Grahamstown fahren. Im Tsitsikamma Nationalpark am Indischen Ozean können Sie zur Mündung des Stormsrivers wandern.

Übernachtung Gardenroute, The Dunes Hotel oder gleichwertig

Tag 11 Verbringen Sie einen entspannten Tag in Eigenregie, oder nehmen Sie an einem optionalen Ausflug ins Featherbed Nature Reserve in Knysna teil.

Übernachtung wie am Vorabend

Tag 12 Heute fahren Sie auf der berühmten Gartenroute durch grüne und waldige Landschaften, sehen die Knysna Lagune und nachmittags eine Straußenfarm mit Führung, sowie die beeindruckenden Cango Tropfsteinhöhlen.

Übernachtung in Oudtshoorn, Protea Hotel Riempie oder gleichwertig

Tag 13 Auf der bekannten Route 62 geht es durch die karge Landschaft der kleinen Karoo nach Westen in Richtung Stellenbosch. Bei einer Brandy- und Schokoladenprobe in Robertson werden Sie auf die Weinbaugebiete am Kap eingestimmt.

Übernachtung am Rande von Stellenbosch, Protea Hotel Stellenbosch oder gleichwertig

Tag 14 Sie machen heute eine geführte Tour durch den historischen Stadtkern von Stellenbosch und besuchen das Sprachendenkmal in Paarl, von wo Sie eine grandiose Aussicht in alle vier Himmelsrichtungen haben. Nelson Mandela verbrachte die letzten paar Jahre seiner insgesamt 27 Jahre währenden Haft in einem Gefängnis in der Nähe von Paarl im Weinbaugebiet. Sie sehen das Haus, das er in diesem Gefängnis bewohnt hat. Bevor Sie am Nachmittag in Kapstadt, der Mutterstadt Südafrikas eintreffen, gibt es noch den Besuch eines Weinguts.

Übernachtung in Kapstadt, Inn on the Square oder gleichwertig

Tag 15 Der Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur Verfügung. Alternativ können Sie an einer geführten Tour ans Kap der Guten Hoffnung teilnehmen, die einen Spaziergang durch den botanischen Garten Kirstenbosch und einen Besuch der Pinguinkolonie in Simonstadt einschließt. (Eintritt Pinguin- kolonie auf eigene Rechnung)

Übernachtung in Kapstadt

Tag 16 Vormittags haben Sie Gelegenheit zu fakultativen Ausflügen, wie z.B. einer halbtägigen City Tour inklusive Fahrt mit der Seilbahn auf den Tafelberg (wetterabhängig) oder einer geführten Wanderung auf den Tafelberg.

 
Reisepreis für unsere Insider Gäste:
 
Pro Person im DZ: Ab €1710,-
Einzelzimmerzuschlag: €645,-
 

Preise gültig 1. November 2016  bis 31. Oktober 2017

 

 

Bei Fragen und Buchungswünschen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung

Bitte füllen Sie dieses Kontaktformular aus und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung. Beachten Sie dabei dass die Nutzung des Kontaktformulars keine verbindliche Buchung bedeutet.

  Name:
*
E-Mail:
 
Personen Wunschtermin (Starttermin) Alter
   
   
  Betreff:
*
Nachricht:
 
*
Bitte wiederholen Sie diesen Spamschutz-Code: pzkj


Bitte schicken Sie uns eine direkte Nachricht an falls unser Kontaktformular Ihre Anfrage nicht annehmen sollte. Ihr Insider Travel Team.

Weitere Informationen zur beschriebenen 16-Tage Rundreise

Flug:

Nicht inbegriffen

Abfahrt:

jeden 2. Montag, (Dezember, Mai, Juni, Juli jeweils nur eine Abfahrt im Monat)

Dauer:

16 Tage

Unterkunft:

3 (4) Sterne / Landeskategorie / Private Wildlodge

Fahrzeug:

klimatisiert, Luxus Sedan, Minibus, Quantum

Reiseleitung:

zertifiziert

Sprachen:

Deutsch, Englisch

Verpflegung:    

15 x Frühstück, 5 x Abendessen

Eintrittspreise:

inkl.:  Blyde River Canyon, Bourke´s Luck Potholes, Wonder View, Kruger Nationalpark, Hluhluwe Nationalpark, Safari mit Ranger im Jeep in Hluhluwe, Bootsfahrt St Lucia, Tsitsikamma Nationalpark, Brandy Tasting, Stellenbosch Walking Tour, Straußenfarm, Cango Höhlen, Sprachendenkmal,

Teilnehmerzahl:

ab 2 Personen (maximal 28)

Was man sonst noch wissen möchte:

  • Diese Reise kann auch in entgegengesetzter Richtung durchgeführt werden , von Kapstadt nach Johannesburg
  • Wir buchen für Sie auch gern als Verlängerung ein paar extra Tage in Kapstadt und machen Vorschläge zur Tagesgestaltung
  • Flughafentransfers in Johannesburg und Kapstadt können für Sie arrangiert werden

 
Wir sind Mitglied der Deutsche Industrie- und Handelskammer für das südliche Afrika