Südafrika Reise
Touren und Reisen
Das Land
Highlights
Wissenswertes
Wir über uns
Elefanten in Südafrika

Elefanten in Südafrika


Die Elefanten, die man in Südafrika antrifft, werden als afrikanische Elefanten bezeichnet, und unterscheiden sich deutlich von den asiatischen Elefanten. Ein Merkmal sind die großen Ohren, die auch sehr oft die Form des afrikanischen Kontinents haben. Die Ohren der asiatischen Elefanten sind kleiner. Außerdem haben die afrikanischen Elefanten auch einen Hohlrücken, und sind weniger behaart als die asiatischen Artgenossen. Beide Arten haben Stoßzähne.
Pflanzenfresser: Elefanten

ElefantenbüffelElefanten, die größten Säugetiere Afrikas, trifft man in Südafrika in den meisten größeren Nationalparks an. Sie halten sich am liebsten in Savannen und im Grasland auf. Die kleineren Parks haben meist keine Elefanten, da für die Tiere extra starke Zäune errichtet werden müssen.

Sie sind die größten Landsäugetiere der Welt, mit einer Höhe von 4 Metern an der Schulter und einem Gewicht von 6 - 7 Tonnen. Elefanten können ein Alter von ca 60 Jahren erreichen und sterben dann meist an Auszehrung. Sie bekommen im Laufe ihres Lebens 6 mal neue Zähne, die immer wieder nachwachsen, aber nach dem sechstenmal ist Schluß und sie können dann mit der Zeit nicht mehr richtig fressen.

Ein ausgewachsener Elefant frisst 150 bis 300 kg Futter pro Tag und trinkt um die 200 l Wasser. Es wird auch sehr viel Dung produziert, nämlich zwischen 140 und 180 kg pro Tag. Sie leben in Familienverbänden von Kühen und Jungtieren zusammen, geführt von einem Leittier und anderen älteren Kühen. Bullen sind normalerweise Einzelgänger und treffen auf die Herden zur Paarungszeit.

Wegen der Stoßzähne wurden Elefanten im Laufe der Geschichte immer wieder gejagt und gebietsweise so gut wie ausgerottet. Interessant im Addo Nationalpark ist, dass die meisten Elefanten dort keine Stoßzähne haben. In der dortigen Gegend wurden bis vor hundert Jahren Elefanten schonungslos gejagt und abgeschlachtet. Nur die Elefanten ohne, bzw mit ganz kleinen Stoßzähnen überlebten. Da nur diese Tiere sich fortpflanzen konnten, vermutet man, dass dies auch der Grund ist, dass es dort heute soviele Elefanten ohne Stoßzähne gibt.

  Übernachen im Kruger Park
Camps im Kruger Park Rastcamps
Wir stellen die Restcamps im Krugerpark vor.

Mehr: Tiere im Kruger Park
  Wildparks und Safari
Tiere in Südafrika Wilde Tiere
Erleben Sie die südafrikanische Tierwelt hautnah.

Mehr: The Big Five
  Tipps zur Wildbeobachtung
Wild und Tierbeobachtung Safari Tipps
Einige nützliche Tipps vor Sie in den Busch ziehen um Tiere zu sehen

Mehr: Wichtige Telefonnummern
  Flugsuche
Flüge nach Südafrika online Buchen Flug Buchen
Billige Flugpreise finden mit unserer online Flug-Suchmaschine.

Mehr: Alternative Anbieter

Autovermietung für den Urlaub - online